Sportwettentest.net hat die Wettdienste unter die Lupe genommen

Ganz Deutschland ist im Fußballfieber. Die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sorgt für viel Stimmung, Spaß und Nervenkitzel. Letzteres wird durch das rege Ergebnistippen noch angeheizt. In der Familie, im Büro, im Sportverein oder auch in der Nachbarschaft werden Tippzettel verteilt, um den beste oder aber auch glücklichste Fußballsachverständige zu ermittelt. Nicht wenige möchten Ihr Fußballwissen aber auch zu Geld machen und liebäugeln mit der Teilnahme an professionellen Wettdiensten. Doch das Angebot an Wettdiensten vor allem im Internet ist groß und für den Laien schwer zu überblicken. Die Angst, schwarze Schafe zu erwischen ist daher groß. Die Spassredaktion hat einen aktuellen Test von Sportwetten Anbietern gefunden, der einen guten Überblick über attraktive und sichere Anbieter verschafft. 

Nicht nur die Quote muss stimmen
Oftmals suchen Tippspieler nach den Anbietern, die die höchsten Quoten versprechen. Das ist verständlich, kann aber nach hinten losgehen, da gerade unseriöse Anbieter mit diesem Verlangen nach dem höchstmöglichen Gewinn ihre Opfer locken. Daher hat das Vergleichsportal sportwetten.net bei seinem Sportwetten Test insgesamt zehn Bewertungskriterien herangezogen, um den besten Anbieter zu ermitteln. Neben der Quote muss natürlich auch die Auswahl an Wettspielen stimmen, ebenso wie Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Gerade für Neueinsteiger und im Internet unerfahrene Surfer sind zu dem die Benutzung der Seite, die Ladezeit und der Kundenservice sehr wichtig. Bei all dem darf darunter natürlich nicht die Sicherheit von Daten und Geld leiden, und wer ganz vorne beim Test landen wollte musste zusätzlich mit attraktiven Neukundenboni trumpfen.

Die Anbieter sind besser als der Ruf
Alles in allem muss gesagt werden, dass die Anbieter wesentlich besser sind als es häufig ihr Ruf darstellt. Zwar gibt es mit bet365 einen klaren Sieger, mit den vier nachfolgenden Anbietern sind aber nur marginal schlechtere Wettanbieter eine adäquate Alternative. Richtig durchgefallen ist auch kein Anbieter. Beim letztplatzierten wird nur bemängelt, dass der Neukundenbonus gering ist, das Wettangebot gering ist und auf Kreditkarteneinzahlungen Gebühren erhoben werden. Für alte Wetthasen sind dies aber keine sonderlichen Barrieren.