Hängt Google an traditionellen Geschlechterrollen?

Google gilt als modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen. Manchal muss man sich aber schon fragen, ob die glebten Werte der Suchmaschine diesem Anspruch auch gerecht werden. Ein einfaches Beispiel zeigt zum Beispiel, dass Google offensichtlich sehr an der traditionellen Verteilung der Geschlechterrollen hängt:

Gehe auf translate.google.de

Gib dort “Männer sind Männer und Männer putzen das Haus” ein (Groß-/Kleinschreibung beachten) und lasse dies ins Englische übersetzen.

Das Ergebnis ist verblüffend: “Men are men and women clean the house”.

Google lässt sich also nichts in Sachen Geschlechterrollen vorschreiben ;)